overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Gelebte Kinderrechte

Gelebte Kinderrechte

Best Practice-Beispiele aus der Steiermark

Jedes Jahr schreibt das Kinderbüro den TrauDi! - Der Steirische Kinderrechtepreis aus. Gesucht werden Projekte im Kinder- und Jugendbereich, die sich der Umsetzung von Kinderrechten widmen. Diese können in den Kategorien „außerschulische Projekte“ und „Projekte in Schulen und Kindergärten“ eingereicht werden. Für Initiativen von Kindern und Jugendlichen selbst wird der TrauDi!-Förderpreis vergeben. 

Die besten Einreichungen werden auf der Gala der Kinderrechte prämiert, auf der – anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte – Menschen in den Mittelpunkt gestellt werden, die sich für Kinder und ihre Rechte engagieren. Einen Nachbericht zur Gala 2019 finden Sie hier.

Die Ausstellung „Gelebte Kinderrechte in der Steiermark“  zeigt eine Auswahl an erfolgreich umgesetzten Kinderrechte-Projekten aus dem Jahr 2019.

Das Kinderbüro – Die Lobby für Menschen bis 14 ist ein gemeinnütziger überparteilicher Verein, der sich für die Umsetzung der Kinderrechte in allen Lebensbereichen, die für Kinder relevant sind, einsetzt.

www.kinderbuero.at

FACTS

  • Gelebte Kinderrechte-Best Practice-Beispiele aus der Steiermark
  • Dauer: 07.-23.09.2020
  • Ort: CITYPARK Graz, Obergeschoss
BACK