Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Energy Balls

Energy Balls lassen sich ganz einfach zubereiten und sind der perfekte Energykick für zwischendurch. Egal ob beim Schwimmen, Wandern, Radfahren oder in der Arbeit, die Energy Balls passen immer! Außerdem sind sie die gesunde Alternative zu Pralinen! Lecker und gesund, da freut sich die Sommerfigur! Wenn du Lust auf mehr hast, findest du hier die einfache Step-by-Step Anleitung!

Das benötigst du:

  • ½ Tasse Mandelmehl
  • ½ Tasse geriebene Walnüsse
  • ½ Tasse Kokosraspeln
  • 1 Zitrone
  • 2 Teelöffel Himbeerpulver
  • 3 Esslöffel Reissirup

So geht’s:

Besorge dir alle Zutaten. Wenn du andere geriebene Nüsse oder Raspeln bevorzugst, kannst du diese natürlich austauschen. Falls kein Reissirup zu finden ist, kannst du auch Agavendicksaft verwenden! Verrühre zuerst alle Zutaten in einem größeren Gefäß!

Drücke die Zitrone sanft aus und entferne die Kerne. Verrühre die Masse nun zu einem festen Teig. Sollte die Masse noch zu trocken sein, gib einen Schuss Wasser hinzu.

Der Teig sollte nun eine leicht feuchte Masse sein, die sich leicht formen lässt. Nimm etwas von dem Teig heraus und forme ihn zu mehreren mundgerechten Kugeln.

Um die Energy Balls noch schmackhafter für Mund und Auge zu machen, hol dir verschiedene geriebene oder geraspelte Nüsse/Früchte und wälze die Energy Balls darin. Besonders gut eignen sich Kokosraspeln, Himbeerpulver und gerieben Nüsse.

Nun kannst du die Energy Balls in ein Gefäß einpacken und überall hin mitnehmen!

Fertig ist der Superfood-Snack, der sich schnell und einfach zubereiten lässt! Lass auch deine Freunde probieren. Sie werden überrascht sein, wie süß und lecker ein gesunder Snack sein kann!

Viel Spaß beim Nachmachen! Euer CITYPARK-Team!

BACK