overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Faschingskostüme basteln

Fasching ist nicht mehr weit, Zeit also mit den kreativen DIY Kostümen für den Umzug oder die närrische Party zu starten. Snapchat Filter, Weintraube und Kaktus - Wir zeigen dir, wie du die drei ausgefallenen Faschingskostüme basteln kannst.

Faschingskostüme basteln

Egal wie viel Zeit du zur Verfügung hast, die Anleitungen für alle drei Kostüme sind so schnell umgesetzt, dass du sie auch last minute noch nachbasteln kannst. Außerdem sind alle drei Kostüme so einfach zu machen, dass sie auch mit etwas weniger Basteltalent ganz bestimmt gelingen werden. Und das Beste: Alle drei Ideen sind kostengünstig und die Materialien dafür kannst du bei uns im CITYPARK besorgen.

Snapchat Filter Kostüm selber machen

Wenn du keine Lust auf eine Ganzkörper-Verkleidung hast, ist das Snapchat Filter Kostüm perfekt für dich.

Du brauchst:

  • Snapchat Filter Vorlage, die findest du ganz leicht über die Google Bildersuche
  • Papier und einen Drucker
  • Einen Haarreifen
  • Einen Holzspieß
  • Klebeband

So geht’s:

  1. Drucke die Vorlage auf stärkerem Papier aus und schneide sie aus.
  2. Befestige die Ohren mit Klebeband am Haarreifen.
  3. Die Zunge wird mit Klebeband am Holzspieß befestigt.
  4. Die Schnauze klebst du mit einem zusammengerollten Klebband ganz einfach an deiner Nase fest.

Kaktus Kostüm selber machen

Einmal ein stacheliger Kaktus sein? Zu Fasching machen wir das mit unserem DIY Kaktus Kostüm möglich.

Du brauchst:

  • Einen grünen Pullover oder ein grünes Kleid
  • Chenilledraht in beige (Alternativ schwarz oder weiß)
  • Eine Kunststoffblume
  • Einen Haarreifen
  • Schere
  • Nadel und Faden

So geht’s:

  1. Schneide den Chenilledraht in ca. 10 cm lange Stücke zu. Biege die Stücke einmal in der Mitte, so dass ein V entsteht.
  2. Nähe die Stacheln aus dem gebogenen Chenilledraht auf den Pulli oder das Kleid. Achte dabei darauf, dass die Stacheln gut auf dem ganzen Kleidungsstück verteilt sind.
  3. Wenn du alle Drahtstücke festgenäht hast, biege sie so zurecht, dass sie wie Stacheln vom Kleidungsstück wegstehen.
  4. Befestige die Kunststoffblume mit Nadel und Faden am Haarreifen.

Weintrauben Kostüm selber machen

Egal ob alleine oder als Gruppe: Mit unserem Weintrauben Kostüm fällst du ganz bestimmt auf.

Du brauchst:

  • Ca. 40 lila oder grüne Luftballons
  • Einen schwarzen Müllsack
  • Sicherheitsnadeln
  • Grünes Papier
  • Einen Haarreifen
  • Schere
  • Klebeband

So geht’s:

  1. Blase alle Luftballons auf - am leichtesten funktioniert das mit einer Luftpumpe – und verknote sie. Achte dabei darauf, dass die Ballons nicht zu prall gefüllt sind, sonst könnten sie zu leicht platzen.
  2. Leg den Müllsack mit der Öffnung nach unten vor dich hin. Schneide oben ein Loch für den Kopf und an den Seiten jeweils ein Loch für die Arme aus.
  3. Schlüpfe nun in den Müllsack. Lass dir von einer zweiten Person die Ballons wie eine Traube um dich herum anordnen. Dazu die Sicherheitsnadel in den Luftballonhals unter den Knoten stechen und dann den Ballon an den Müllsack hängen.
  4. Damit die typische Form einer Weintraube entsteht, werden oben mehr unten nach unten hin weniger Luftballons am Müllsack befestigt. Falls der Müllsack noch zu sehen ist, nach dem alle Ballons befestigt wurden, kannst du ihn ganz einfach abschneiden.
  5. Schneide mit der Schere aus dem grünen Papier die Weintraubenblätter aus und befestigte sie mit etwas Klebeband am Haarreifen.

 

Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachbasteln und eine schöne Faschingszeit!

BACK