Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Halloween Buffet

Der Oktober neigt sich schön langsam dem Ende zu und damit nähern wir uns auch dem spukende Feiertag Halloween. Wie auch schon im letzten Jahr stelle ich euch ein paar einfache Ideen für gespenstisch süße Snacks vor, welche jeden Halloweenabend abrunden.

Alles, was ihr dafür braucht, könnt ihr wie immer im CITYPARK Graz nachkaufen. Die Spinnweben inklusive der Plastikspinnen findet ihr bei Nanu Nana im Halloween Sortiment, zusammen mit noch mehr Deko und Verkleidungsartikeln.

Würmerschüssel & Schoko Geister

Schon fix fertig, aber trotzdem perfekt für den Halloween-Snack-Tisch, sind die Gummiwürmer von Haribo. In einer Schüssel serviert oder über den Tisch verstreut, sie passen perfekt zum Thema.

Für die kleinen Schokogeister braucht ihr: Mini Dickmann's Schaumküsse, Zuckerschrift mit Schokoladen (z. B. von Dr. Oetker), Holzspieße und einen echten Kürbis.
Mit der Zuckerschrift malt ihr ein Gesicht auf den kleinen Schokokuss, anschließend steckt ihr die Spieße mit dem stumpfen Ende nach unten in den Kürbis und zu guter Letzt setzt ihr den Geist auf die Spitze. Voilà: Fertig sind die schwebenden Mini-Geister.

Halloween Schoko-Erdbeeren

Schoko-Erdbeeren gehören zu meinen Lieblingsnachspeisen und deshalb musste ich mich an einer abgewandelten Halloween Variante versuchen. Mit weißer Kuvertüre habe ich weiße Linien über das Obst gezogen und anschließen mit der dunklen Zuckerschrift noch Augen eingezeichnet und man erhält am Ende süße kleine Mini-Mumien.
Es gibt aber auch eigene Halloween Zuckerperlen mit Orange, Schwarzen und Lila Perlen, kleinen Fledermäusen und Kürbissen, mit denen ich ein paar weitere Erdbeeren verziert habe.

Gemüse-Schitzerei

Damit ich euch nicht nur ungesunde Ideen zeigen, habe ich diese süßen Paprika "Kürbise" geschnitzt. Zuerst habe ich den obersten Teil abgeschnitten, den Paprika ausgehöhlt und dann mit einem scharfen Messer die Gesichtskonturen angefertigt. Anschließend könnt ihr den Paprika mit Karotten, weiterem Paprika oder anderem Obst oder Gemüse füllen. Dazu passt auch perfekt ein Humus- oder Kräuterdip.

Totenkopf & Mini-Kürbise

Die süßen kleinen Totenkopfgläser gibt es bei Depot für unter einem Euro zu kaufen, für den schaurigen Effekt eigenen sich besonders gut rote Getränke wie zum Beispiel Erdbeersaft.

Eine weitere Idee, die rasch und unkompliziert umsetzbar ist: Mini Kürbisse aus Mandarinen. Dafür braucht ihr nichts weiter als einen wasserfesten schwarzen Stift, mit welchem ihr schaurige Gesichter auf das orange Obst malt. Das Ergebnis ist nicht nur ein süßes Deko-Element, sondern gleichzeitig auch ein gesunder Snack.

Ich hoffe, der Beitrag hat euch gefallen und ihr habt Spaß beim Nachmachen.

BACK