Liebe Kunden!

Die Bundesregierung ruft dazu auf, zu Hause zu bleiben. Nur unaufschiebbares Arbeiten, notwendige Besorgungen und die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen sollen Anlass sein, davon abzuweichen. Wir unterstützen diesen Aufruf ausdrücklich.

Damit Sie Ihre notwendigen Besorgungen erledigen können, stehen Ihnen von Montag bis Samstag folgende Geschäfte zur Verfügung:

 

BESUCHER SERVICE
Mo-Fr: 9-19 Uhr; Sa: 9-18 Uhr
CITYPARK-Gutscheine erhältlich
Tel.: 0316 711 580-0

INTERSPAR
Mo-Fr: 8-19 Uhr, Sa: 8-18 Uhr
Tel.: 0316 71 04 36

MEDIAMARKT
CLICK & COLLECT
Mo-Fr.: 9-19 Uhr; Sa.: 9-18 Uhr
Direkt beim MediaMark-Haupteingang im Panoramageschoß.
Tel.: 01 / 54 699

Hervis
CLICK & COLLECT
Mo-Fr.: 9-15 Uhr; Sa.: 9-14 Uhr
Tel.: 0316 / 71 04 31

APOTHEKE
Mo-Fr: 8.30-18.30 Uhr, Sa: 8.30-17 Uhr
Tel.: 0316 76 47 78

POST
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 05 776 778 025

STEIERMÄRKISCHE SPARKASSE
Mo-Fr: 8.30-12.30 & 13.30-16.00
Tel.: 05 / 010 036 733

MARTIN REFORMSTARK
Mo-Fr: 9-19 Uhr ; Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 0316 73 62 02               

DIE 3 BAUERN
Mo-Fr: 9-19 Uhr, Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 0664 15 017 83

CITY BLUMEN
CLICK & COLLECT 
Bestellungen telefonisch oder per E-Mail: shop@citypblumen.at
Mo-Sa: 9-15 Uhr
Tel.: 0316 / 72 24 68

's Fachl
CLICK & COLLECT
Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9-15 Uhr
Tel.: 0664 / 210 22 37
E-Mail: citypark@fachl.at

BAUERNMARKT
Fr: 10-16 Uhr (in der Fußgängerzone im Bereich Parkdeck A)

PLASMASPENDEZENTRUM
Mo-Fr: 8-19.30 Uhr; Sa: 8-13.30 Uhr
Tel.: 0316 23 25 00 

A1 
Mo-Sa: 9-18 Uhr,
Tel.: 0800 664 100                                                 

MAGENTA   
Mo-Fr: 9-19 Uhr, Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 0676 2000                               

DREI     
Mo-Fr: 9-19 Uhr; Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 0660 / 30 30 30       

MOBINIL
Mo-Fr: 9-17 Uhr; Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 0316 / 71 31 08 89

HARTLAUER
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0316 / 77 34 96                                                                                                 

TRAFIK   
Mo-Fr: 9-18 Uhr; Sa: 8.30-18 Uhr
Tel.: 0316 71 04 13                         

MÜLLER
Mo-Fr: 9-19 Uhr; Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 0316 76 70 790                                  

DM Drogeriemarkt & DM gesunde Pause
Mo-Fr: 9-19 Uhr, Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 0316 71 04 67

HUSSEL CONFISERIE
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0316 71 11 91

PUTZEREI SAUBERLAND
Mo-Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 0316 71 03 10

PEARLE
Mo-Fr: 9-19 Uhr; Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 0316 76 08 60

SEHEN!WUTSCHER
Mo-Sa: 9-18 Uhr
Tel: 0316 70 91 15

3DGLAS
Nich geöffnet aber Bestellungen telefonisch oder unter www.3dglas.at möglich!
Tel.: 0316 / 89 05 88

FOTO MUR
Mo-Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 0316 / 93 12 73

CAFÉ CAPPUCCINO
Mo-Sa: 8-18 Uhr
NUR ABHOLUNG
Tel.: 0316 71 04 36 851

INTERSPAR RESTAURANT
Mo-Sa: 10-14 Uhr
NUR ABHOLUNG
Tel.: 0316 / 71 04 36-860

KFC
Mo-Fr: 11-19 Uhr; Sa: 11-18 Uhr
NUR ABHOLUNG ODER PER LIEFERANDO ODER MJAM BESTELLEN
Tel.: 0664 511 56 70

TRE AMICI
Mo-Sa: 11-16 Uhr
Pick-Up-Service: https://pickup.tre-amici.at
Tel.: 0316 76 46 00                        

 

Die Ärzte im Gesundheitszentrum bzw. Bürozentrum haben eingeschränkte Öffnungszeiten. Bitte kontaktieren Sie diese direkt.                        

Diese Bestimmungen sind vorerst bis Sonntag, den 07.02. anberaumt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, bleiben Sie gesund!

Ihr CITYPARK-Team

overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Tipps gegen Vekühlung

Die erste Erkältung haben wir diesen Winter schon hinter uns. Zuerst fühlt man sich ein bisschen schlapp, dann kratzt es im Hals und zum Schluss kommt der Husten ... Wenn man richtig krank ist, muss man zum Arzt – keine Frage. Bei kleineren Wehwehchen oder leichten Erkältungen können aber auch Hausmittel richtig gute Dienste leisten. Oft wachsen die entsprechenden Heilpflanzen sogar in Omas Garten. Wenn nicht, lassen sich Thymian, Salbei, Zitrone oder Honig natürlich auch ganz einfach im Supermarkt kaufen.

Wir haben ein paar tolle Tipps für euc,h mit denen die nächste Verkühlung gar keine Chance bei euch hat und verraten euch außerdem ein einfaches Rezept für selbst gemachten Hustensaft.

5 Tipps gegen Vekühlung

  1. Regelmäßig die Hände waschen
    Gerade, wenn alle um einen herum husten, schnupfen und niesen schützt man sich am besten vor Verkühlungen, in dem man sich regelmäßig die Hände wäscht.
  2. Viel trinken
    Regelmäßiges Trinken versorgt den Körper mit ausreichend Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass eine Barriere gegen Viren und Bakterien aufgebaut wird. Besonders geeignet sind dabei z. B. Teesorten wie Ingwer-, Holunder- oder Lindenblütentee, die zugleich das Immunsystem anregen.
  3. Frische Luft
    Im Winter solltest du regelmäßig an die frische Luft gehen, damit sich der Körper auf das kalte Wetter einstellen kann. Auch regelmäßiges Stoßlüften ist wichtig, um die verbrauchte Luft gegen frische auszutauschen.
  4. Warm halten
    Am besten umgehst du eine Verkühlung in dem du dich dem Wetter entsprechend kleidest. Achte darauf, dass deine Füße warm und der Kopf gut geschützt ist, über ihn geht die meiste Körperwärme verloren.
  5. Auf den Körper hören
    Wenn dir dein Körper zeigt, dass sich langsam eine Verkühlung anbahnt, nimm es ernst und schone dich. Gib deinem Körper die Pausen die erbraucht und tu im was Gutes.

Wir haben unseren Husten dieses Jahr mit einem selbst gemachten Hustensaft kuriert, der nicht nur wunderbar geholfen, sondern auch richtig lecker geschmeckt hat. Alles was ihr dafür braucht, sind 5 einfache Zutaten und ein bisschen Zeit. Aber wir versprechen euch, das Ergebnis kann sich sehen – und vor allem schmecken – lassen. Aus übrig gebliebenen Kräutern kann man übrigens einen tollen Hustentee zubereiten. Ein bis zwei Löffel selbstgemachter Hustensaft schmecken auch im Tee ganz wunderbar und tun dem Hals gut.

Selbstgemachter Hustensaft

Zutaten:

  • 200 ml Wasser
  • 50 g frischen Thymian
  • 25 g frischen Salbei
  • Saft einer halben Zitrone
  • 6 EL Honig

So wird’s gemacht:

  1. Wasser zum Kochen bringen und Thymian und Salbei damit übergießen.
  2. Kräuter im Wasser 30 Minuten lang zugedeckt ziehen lassen.
  3. Zitronensaft und Honig dazugeben und alles kurz aufkochen.
  4. Erneut 2 bis 3 Stunden rasten lassen.
  5. Abseihen, den fertigen Hustensaft in eine ausgekochte Flasche füllen und gut verschließen.

 

Wir wünschen euch einen Verkühlungs-freien Winter!

BACK