Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Urlaubs Hacks

Urlaubs Hacks

Der Urlaub ist gebucht, die Koffer sind gepackt – endlich kann der wohlverdiente Urlaub beginnen. Wir haben für dich die wichtigsten Tipps zusammengefasst, damit einem ruhigen Urlaub nichts im Weg steht und du endlich abschalten kannst.

Offline Karten aufs Handy laden

Das benötigst du:

  • Ein Smartphone mit der App Google Maps
  • Eine Internetverbindung

Im Urlaubsziel angekommen und schon gehen die Probleme los. Wo ist mein Hotel, wo ist das nächste Restaurant, ... Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, erlaubt euch Google Maps Karten herunterzuladen. Am besten ihr macht das noch in Ruhe von zu Hause aus – vor der Abreise.

Dazu musst du die App öffnen, die Stadt oder Region klicken, in die du reist. Hier öffnet sich eine Seite mit allen Infos zur Stadt. In der oberen rechten Ecke sind drei Punkte, auf diese musst du klicken, da öffnen sich weitere Optionen. Nun kannst du den Menüpunkt „Offlinekarten herunterladen“ anklicken. Sobald dies geschehen ist, kannst du ohne Internetverbindung die Karte nutzen!

Wertgegenstände verstecken

Wer kennt es nicht... man geht eine gewisse Zeit lang ins Wasser und will alle Wertgegenstände liegen lassen. Dabei wird man immer von einem unguten Gefühl begleitet, dass doch etwas abhandenkommen könnte. Mit diesem einfachen Trick, kannst du ganz beruhigt schwimmen.

Nimm eine leere Sonnencreme-Tube oder ähnliches und schneide neben der Öffnung noch weiter bis zum Rand, damit die Öffnung größer wird.


Nun passen Wertgegenstände wie Schlüssel, Handy oder Bargeld ganz einfach in die Hülle.


Niemand wird auf die Idee kommen eine Creme zu stehlen!

Handy Wasserdicht verpacken

Du bist mal wieder schwimmen und jemand will dich ins Wasser schmeisen. Da passiert es und du und dein Handy liegen im Wasser. Um dich vor so einem Unfall zu schützen, haben wir einen Trick für dich!

Nimm dazu einen Gefrierbeutel mit Zip-Verschluss und leg dein Handy hinein. Schon hast du eine wasserdichte Verpackung für dein Handy!

Sonnenbrand richtig behandeln

Du bist mal wieder in der Sonne eingeschlafen und leidest unter einem Sonnenbrand? Aloe Vera Gel ist das perfekte Hilfsmittel.

Aloe Vera wird seit Jahrhunderten als Heilpflanze verwendet und hilft auch bei Sonnenbrand. Die Wüstenpflanze versorgt die Haut mit wichtigen Mineralstoffen, wirkt stark kühlend und spendet viel Feuchtigkeit. Gib dein Aloe Vera Gel in eine Eiswüfelform und steck es in den Gefrierschrank.


Wenn du mal wieder an einem Sonnenbrand leidest oder einfach Abkühlung brauchst, dann nimm die gefrorene Aloe Vera und trag sie auf die Haut auf. Du wirst die sofortige Hilfe spüren!

Wir wünschen einen schönen und erholsamen Urlaub! :)

BACK