overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Muttertag DIY

Nicht vergessen, am 14. Mai ist wieder Muttertag, und eine schöne Möglichkeit, eure Mamas mit einer netten Kleinigkeit zu überraschen. Egal ob ihr gerne und oft bastelt oder totale Bastelanfänger seid, wir haben uns für euch drei schöne Ideen überlegt, die ihr ganz einfach selbst machen könnt. Über eine selbst gebastelte Karte mit Herzen, ein leckeres Rezept für Himbeer-Cupcakes oder ein hübsches DIY für eine Tasse, über eine dieser Überraschungen freut sich eure Mama ganz bestimmt!

DIY Karte mit Farbverlauf-Herzen

Ihr braucht:

  • Farbiges Papier
  • weiße Klappkarte

Aus dem farbigen Papier 8 gleich große Herzen ausschneiden und in der Mitte falten. Jeweils eine Seite der Herzen mit Klebstoff bestreichen und im Stapel aufeinander kleben. Auffächern und auf die Klappkarte kleben.

Himbeer-Cupcakes

Zutaten Teig:

  • 3 Eier Größe L
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 gehäufter TL Zitronenzesten
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 40 g Sauerrahm
  • 45 ml Sonnenblumenöl
  • 170 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Zutaten Topping:

  • 200 g TK Himbeeren
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Topfen
  • 80 g Zucker

Anleitung Teig:

  1. Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Eier Zucker, Salz, Zitronenzesten und Vanillezucker mit dem Mixer auf höchster Stufe für mindesten 5 Minuten schaumig rühren.

  3. Sobald die Masse eine fluffige Konsistenz erreicht hat, das Öl und den Sauerrahm hinzugeben.

  4. Um die leichte Konsistenz beizubehalten, Mehl und das Backpulver mit der Hand im letzten Schritt unterheben.

  5. Anschließend die Backförmchen zu ⅔ mit dem Teig befüllen und 25-30 min backen.

Anleitung Topping:

  1. Himbeeren auftauen und durch ein Sieb pressen, um eine kernfreie Himbeersoße zu bekommen.

  2. Topfen, Mascarpone und Zucker zusammen mixen und anschließend 5-6 EL der Himbeersoße untermischen.

  3. Das Topping in einen Spritzbeutel füllen, mittig über dem Cupcake ansetzen und spiralförmig nach außen arbeiten so dass eine Rosenform entsteht.

 

DIY Tasse mit Herzen

Ihr braucht:

  • weiße Tasse
  • rosa Porzellanmaler
  • weiße Tulpen, Fresien und Ranunkeln

Zu Beginn die Tasse gut reinigen, damit die Farbe hält. Mit dem Porzellanmaler kleine Herzen auf die Tasse malen. Die Tasse gut trocknen lassen und laut Anweisung auf dem Stift behandeln. Nun die Blumen zu einem kleinen Strauß binden und mit etwas Wasser in die Tasse stellen.

 

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbasteln!