NICHT VERPASSEN! IN
00 Tage
00 Std
00 Min
00 Sek
: : :
STARTET DIE DINO-AUSSTELLUNG!


Der Valentinstag ist der perfekte Anlass, um unseren Lieblingen zu zeigen, wie sehr wir sie schätzen – und was könnte sich da besser eignen als eine selbstgemachte Aufmerksamkeit? Love Bars sind nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein süßes Geschenk, das von Herzen kommt.

Ihr braucht:

Teller mit Schokoladentafeln, Waffeln, getrocknete Beeren und Minz-Schokolade auf einem rosaroten Tisch mit Blütenblättern und kleinen roten Herzen
  • 5 Tafeln eurer Lieblingsschokolade (Zartbitter, Vollmilch oder Weiße Schokolade)
  • Getrocknete Beeren
  • Honigwaffeln
  • After Eight oder ähnliche Pfefferminzschokolade
  • Nüsse
  • Herzstreusel

So werden die Love Bars gemacht:

Schritt 1: Die Vorbereitung

Beginnt damit, ein Backblech mit Backpapier auszulegen. Dies verhindert, dass die Schokolade beim Trocknen am Blech kleben bleibt.

Schokoladentafeln auf Backpapier

Schritt 2: Schokolade schmelzen

Verteilt die Schokotafeln gleichmäßig auf dem vorbereiteten Blech. Stellt das Blech in einen vorgeheizten Ofen bei niedriger Temperatur, gerade so lange, bis die Schokolade beginnt weich zu werden.

Schritt 3: Das Verzieren

Nehmt das Blech, sobald die Schokolade leicht angeschmolzen ist, aus dem Ofen. Jetzt kommt der kreative Teil: Verteilt auf einer Tafel Trockenbeeren, auf der nächsten Honigwaffeln, auf einer weiteren Pfefferminzschokolade, dann Nüsse und auf der letzten Schokotafel ein paar Herzstreusel. Hier könnt ihr aber natürlich auch nach Lust und Laune kombinieren und eurer Kreativität freien Lauf lassen.

20240125_OM_SES_Trendbeitraege_494523953
20240125_OM_SES_Trendbeitraege_494523977

Schritt 4: Trocknen lassen

Lasst eure Love Bars bei Raumtemperatur trocknen, bis die Schokolade wieder fest geworden ist. Falls es schnell gehen soll, könnt ihr sie auch für ein paar Minuten in den Kühlschrank stellen.

Schritt 5: Personalisierte Etiketten

Während die Schokolade trocknet, ist der perfekte Zeitpunkt, um personalisierte Etiketten zu gestalten. Ob mit handgeschriebenen Liebesbotschaften oder kreativ am Computer erstellt – ein personalisiertes Etikett macht eure Love Bars zu einem unverwechselbaren Geschenk.

20240125_OM_SES_Trendbeitraege_494524005
20240125_OM_SES_Trendbeitraege_494524008

Schritt 6: Verpacken & verschenken

Ist die Schokolade fest, wickelt sie in transparente Folie und verziert sie mit euren Etiketten. So werden aus einfachen Schokoladentafeln persönliche Love Bars, die Liebe zeigen.

20240125_OM_SES_Trendbeitraege_494524017
20240125_OM_SES_Trendbeitraege_494524019
20240125_OM_SES_Trendbeitraege_494524038

Ob du den Valentinstag feierst oder nicht – selbstgemachte Love Bars sind eine liebevolle Geste für besondere Personen in eurem Leben. Viel Freude beim Gestalten, Verschenken und natürlich beim gemeinsamen Naschen!

0:15