Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Ideen für den Muttertag

Alle Jahre wieder ist der zweite Sonntag im Mai ganz unseren Müttern gewidmet. In diesem Jahr ist es am 13. Mai wieder so weit!

Egal ob ihr lieber backt oder doch lieber bastelt, für den Muttertag haben wir uns zwei einfache Ideen überlegt, mit denen ihr eure Mama überraschen könnt. Denn selbst gemachte Geschenke kommen nicht nur ganz besonders von Herzen und sondern auch bei den Mamas immer gut an.  

Ein leckerer Kuchen darf am Muttertag nicht fehlen, deshalb verraten wir euch ein einfaches Rezept für eine fruchtige Herztorte. Außerdem haben wir eine Anleitung für einen supersüßen Schlüsselanhänger in Herzform für euch. Beide Ideen sind so einfach umsetzbar, dass ihr sie selbstverständlich auch mit kleineren Kindern nachmachen könnt.

Fruchtige Herztorte

Die fruchtige Herztorte schmeckt bestimmt jeder Mama, egal ob sie zum Muttertagsfrühstück im Bett, zum Brunch oder am Nachmittag zur Kaffeepause serviert wird. In der süßen Herzform sieht sie nicht nur hübsch aus, mit den vielen frischen Früchten und der Creme schmeckt sie auch echt lecker. Zur Torte passt übrigens auch ganz hervorragend der blumige „Flower Power“ Tee aus Demmers Teehaus.

Für den Tortenboden:

200 g Zucker, 4 Eier und 1 Päckchen Vanillezucker schaumig rühren. 250g Mehl, 1 Päckchen Packpulver, 1/8 l Öl und 1/8 Liter Milch dazugeben und gut vermischen. In eine Herzform geben und ca. 1 Stunde bei 180 Grad backen.

Für die Creme:

250g Mascarpone mit einem halben Becher Schlagobers vermischen und auf die Torte geben. Mit verschiedenen Beeren – zum Beispiel Himbeeren, Erdbeeren oder Heidelbeeren – toppen. Hmmmmm, fertig!

Herziger DIY Schlüsselanhänger

Euer Herz könnt ihr eurer Mama auch ganz einfach symbolisch schenken. Am besten mit einem hübschen selbst gebastelten Schlüsselanhänger in Marmoroptik, den ihr mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung ganz einfach nachmachen könnt.

DIY Anleitung Herz-Anhänger:

Schritt 1: Ihr braucht einen Keksausstecher in Herzform, Modelliermasse in mindestens 2 Farben, Lederband, einen Schlüsselring, einen Zahnstocher und ein Nudelholz.

Schritt 2: Modelliermasse zu dünnen Schnüren formen.

Schritt 3: Schnüre ineinander verdrehen.

Schritt 4: Verdrehte Schnüre zusammenkneten und immer weiter verdrehen, bis sich alles gut durchmischt.

Schritt 5: Eine Kugel formen.

Schritt 6: Die Kugel mit dem Nudelholz flach ausrollen.

Schritt 7: Ein Herz oder...

Schritt 8: ...mehrere ausstechen.

Schritt 9: Die Kanten mit den Fingern glätten.

Schritt 10: Mit dem Zahnstocher ein loch ins Herz stechen.

Schritt 11: Modelliermasse laut Packungsanleitung im Backofen backen.

Schritt 12: Herz auskühlen lassen, Lederband durch das Loch fädeln, Schlüsselring durchziehen und Lederband verknoten.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

BACK