overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

3 Emoji DIY-Ideen

Am 17. Juli feiern wir den Welt-Emoji-Tag. Nicht ohne Grund, denn ohne die kleinen Lachgesichter wären unsere Textnachrichten ganz schön fade. Mit unseren drei einfachen DIY-Ideen kannst du dir die witzigen Gesichtsausdrücke der Emojis auch ganz einfach in den Alltag holen.

 

3 lustige DIY-Ideen zum Welt-Emoji-Tag

 

Emoji Ballerinas

Unsere Emoji-Ballerinas verbeiten gute Laune und sind ganz einfach nachzumachen.

Du brauchst:

  • Ballerinas von H&M
  • gelben, roten und schwarzen Filz von Müller
  • eine Schere
  • Kleber

So geht’s:

  1. Aus dem gelben Filz das Emojigesicht, aus dem schwarzen Filz den Mund und aus dem roten Filz die Herzaugen ausschneiden.
  2. Mund und Augen auf dem Emojigesicht anordnen und festkleben.
  3. Das fertige Emoji mit Kleber auf den Ballerinas fixieren.

 

Emoji Stiftehalter

Unser lustiger Emoji Stoftehalter hilft dir mit einem zwinkernden Auge dabei, dass dein Schreibtisch nicht zum Chaos wird.

Du brauchst:

  • leere Marmeladengläser
  • gelbe, schwarze und weiße Acrylfarbe von Müller
  • einen Pinsel

So geht’s:

  1. Einen großen Klecks Acrylfarbe mit etwas Wasser in das Marmeladenglas geben.
  2. Das Glas so lange schwenken, bis sich die gelbe Farbe an der Innenseite verteilt hat.
  3. Anschließend das Emojigesicht mit der schwarzen und weißen Acrylfarbe außen auf das Glas malen und gut trocknen lassen.

 

Emoji Nails

Ein Lächeln auf den Lippen ... äh Nägeln, kannst du dir mit unseren Emoji Nails zaubern.

 

Du brauchst:

  • gelber Nagellack von Müller
  • schwarzer, blauer und roter Lackstift
  • Topcoat von DM

So geht’s:

  1. Die Nägel mit dem gelben Nagellack lackieren und gut trocknen lassen.
  2. Anschließend mit den Lackstiften die Emojigesichter auf die Nägel malen.
  3. Die aufgemalten Emojis mit Topcoat fixieren.

Wir wünschen dir viel Freude beim Nachbasteln und einen schönen Welt-Emoji-Tag!

 

 

BACK