Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Bauernmarkt im CITYPARK

Urban Gardening – oder Garteln, wie man so schön sagt – liegt voll im Trend. Es macht einfach Spaß, wenn man seinem eigenen Gemüse beim Wachsen zusehen kann. Außerdem schmeckt selbst gezogenes Gemüse sowieso viel, viel besser, weil man sich schon so lange darauf gefreut hat. Ich selbst habe mich auch schon als Gemüsegärtnerin versucht. Manchmal mit mehr, manchmal mit weniger Erfolg. Leider war ich wohl nicht anwesend, als die grünen Daumen verteilt wurden und so gibt es bei mir, wenn es um Pflanzen geht, nur zwei Extreme: Entweder gieße ich viel zu viel oder gar nicht. Daher habe ich es aufgegeben meine Pflanzen zu quälen und gehe stattdessen lieber auf den Markt um mich dort mit frischem Gemüse einzudecken.

Praktisch, dass es auch im CITYPARK einen Bauernmarkt gibt. In der Fußgängerzone beim Parkdeck Ost kann man jeden Freitag von 10 bis 16 Uhr Stände von regionalen Anbietern und Bauern besuchen und saisonales Obst und Gemüse sowie Brot, Säfte und weitere Köstlichkeiten aus der Region kaufen.

Bauernmarkt Citypark

Bauernmarkt Citypark

Citypark Bauernmarkt

Das Gemüse ist knackig frisch und den einen oder anderen Zubereitungstipp bekommt man von den freundlichen Verkäuferinnen und Verkäufern gratis dazu. Gerade jetzt ist die Auswahl besonders groß und zumindest ich gehe jedes Mal mit prall gefüllten Einkaufstüten nach Hause. Wenn es so warm ist, mag ich Gemüse und frische Salate sowieso am liebsten und am Bauernmarkt bekommt man die perfekten Zutaten für einen knackigen und vor allem regionalen Sommersalat.

 

Rezept: Knackiger Sommersalat

Zutaten:

  • 2 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 1/2 Gurke
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Hand voll Schafskäse, würfelig geschnitten
  • Olivenöl und Essig
  • Salz und Pfeffer
  • frische Kräuter (zB. Oregano, Petersilie...)

Zubereitung:

Das Gemüse klein schneiden, salzen, pfeffern und mit Olivenöl und Essig vermischen. Anschließend den Schafskäse über den Salat verteilen und mit klein gehackten Kräutern bestreuen. Am besten schmeckt der Salat mit frischem Bauernbrot, bestrichen mit Butter, Topfen oder Frischkäse und mit Schnittlauch bestreut.

Der Salat eigenet sich hervorragend als gesundes Mittagessen oder auch als leichtes Abendessen und man kann ihn auch einfach vorbereiten und mit ins Büro nehmen.

 

Bauernmarkt im Citypark

Citypark Bauernmarkt

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

Viktoria Resch

 

BACK