Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Gesund und fit ins neue Jahr

Mehr Sport und weniger Süßes essen. Wer hat sich das nicht schon einmal zum Vorsatz genommen? Bei mir zumindest steht das auch für 2017 ganz oben auf meiner Vorsatzliste. Gerade jetzt zum Jahresbeginn bin ich daher besonders motiviert und habe Lust, neue Sportarten oder Fitnesstrends auszuprobieren. Wusstet ihr, dass man im CITYPARK Sport mit einem Shoppingbummel verbinden kann? Neben tollen Shops und aktuell vielen Sale-Schnäppchen bietet der CITYPARK nämlich auch eine ganze Reihe verschiedener Fitnesskurse an.

Gesund und Fit im CITYPARK

Ganzkörperworkouts, Piloxing, Powernapping, Qigong, Yoga, Zumba, Bauch-Peine-Po und ganz neu auch Wirbelsäulengymnastik – hier findet jeder etwas das Spaß macht. Ich habe mir die Workouts einmal angesehen und möchte euch die aktuellen Fitnesstrends für 2017 vorstellen. Wen dabei die Motivation packt, der kann alles davon gleich im CITYPARK ausprobieren.

 

Piloxing – für alle, die Power suchen

Piloxing ein effektives Cardiotraining und eine Mischung aus Pilates, Boxen und Dance. Das macht nicht nur Spaß, sondern baut Muskeln auf und strafft den ganzen Körper. Der Fitnesstrend kommt aus Hollywood. Beim Piloxing Intervall-Training wird Fett verbrannt, Muskeln aufgebaut, das Herz-Kreislauf-System trainiert und der ganze Körper effektiv geformt und gestrafft. Elemente aus dem Boxen sorgen für Beweglichkeit, Flexibilität, Gleichgewicht und Ausdauer. Pilates-Elemente kräftigen die tiefer liegenden Muskelgruppen und verbessern insgesamt die Körperhaltung. Beim Training trägt man spezielle Handschuhe mit Gewichten, was die Arme zusätzlich trainiert. Man sportelt in der Gruppe und lässt sich durch die Trainerin und die Musik motivieren.

Piloxing

 

Yoga – Körper, Geist und Seele im Einklang

Yoga wird immer beliebter und 2017 dürfen wir uns über viele Arten von Yoga freuen: Aerial-Yoga, Bikram-Yoga, Power-Yoga, Sivananda Yoga... Hier findet jeder Yogi, was ihm Spaß macht. Yoga mag zwar auf den ersten Blick weniger schnell und intensiv erscheinen als manch andere Sportart, hat es aber trotzdem in sich. Es bringt nicht nur Köper, Geist und Seele in Einklang und eignet sich hervorragend zum Abschalten und Herunterkommen, sondern sorgt auch für straffe Muskeln und eine hohe Flexibilität. Nach dem Krafttraining mache ich sehr gerne einige Yoga Übungen um meine Muskeln zu dehnen. Erfreulicherweise stellt sich der Erfolg wirklich ein, wenn man dran bleibt und ich freue mich immer sehr, wenn ich die Dehnung besser halten kann.

Yoga Citypark

 

Blackroll oder Trigger Point Faszien Rolle

Der Trend zur Rolle schappt nun auch endgültig auf uns über. Sowohl die Blackroll (gibt es im CITYPARK bei Hervis zu kaufen) als auch die Trigger Point Faszien Rolle die ich besitze, eigenen sich für aktive Regeneration, Erholung, Fitness, Kraft- und Koordinationstraining. Es lässt sich damit die Elastizität und das Leistungsvermögen der Muskulatur verbessern und erhalten. Leidet man an Verspannungen oder möchte bestimmte Muskelgruppen aktiv regenerieren legt man sich einfach mit der gewünschten Muskelpartie auf die Rolle und rollt über den Muskel. Die Trigger Point Faszien Rolle ist dabei durch die Noppen noch etwas intensiver als die Blackroll. Wer jedoch erstmal einsteigen und probieren möchte, kann sich auf jeden Fall fürs erste die günstigere Blackroll zulegen. Ich selbst trainiere mit meiner Rolle entweder abends vor dem Fernseher oder als Regeneration nach dem Training.

Trigger Point Faszien Rolle My Mirror World

Trigger Point Faszien Rolle My Mirror World

 

Alle Fitnesskurse im CITYPARK auf einen Blick

Wenn ihr jetzt auch Lust auf Sport bekommen habt oder euren nächsten Einkaufsbummel mit einem Training verbinden möchtet, findet ihr hier alle Kurszeiten und Angebote auf einen Blick. CITYPARK Fitness-Einzeleinheiten und 10-er Blöcke sind an der Information im Obergeschoss erhältlich. Wer eine Club CITYPARK Mitgliedskarte hat, trainiert übrigens um 1 Euro pro Einheit günstiger bzw. spart 10 Euro beim Kauf eines 10-Blockes. Anmelden kann man sich auch ganz einfach übers Internet.

Vielleicht ist ja der eine oder andere Fitnesstrend etwas für euch? Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Durchhaltevermögen und Motivation bei der Umsetzung eurer sportlichen Vorsätze für 2017!

 

 

BACK