Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Osterhasen Pfannkuchen

Am Wochenende ist wieder Ostern! Und während ihr vielleicht schon die Osterjause fertig geplant habt, fehlt euch vielleicht noch eine richtig tolle Idee für ein süßes Osterfrühstück. Damit die kleinen und großen Kinder gut gestärkt auf die Suche nach den Osternesterln gehen können, habe ich mir ein wirklich herziges Frühstücksrezept überlegt, das ganz bestimmt für Begeisterung sorgen wird.

Rezept für Osterhasen Pfannkuchen

Ich bin mir sicher, unter euch gib es große Pfannkuchen-Fans. Fluffige Pancakes mit Früchten, Honig oder Ahornsirup macht man sich im Alltag doch eher selten, doch an einem Wochenende ist endlich Zeit dafür. Für das Osterwochenende soll es etwas ganz Besonderes sein, und deshalb habe ich heute ein ganz besonders süße Idee für euch: Osterhasen Pfannkuchen!

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 115 g Mehl
  • 140 ml Milch
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Etwas Butter für die Pfanne
  • Pro Hase: 6 kleine Blaubeeren, zwei Scheiben Banane, etwas Kokosflocken, etwas Erdnussbutter

Alle Zutaten für die Osterhasen Pfannkuchen könnt ihr direkt ihm CITYPARK besorgen, z.B. beim Interspar im UG. Die passende Deko für den Ostertisch bekommt ihr bei Depot oder Nanu Nana.

So geht’s:

  1. Eiklar und Dotter voneinander trennen.
  2. Das Eiklar zusammen mit dem Salz in einer Schüssel zu Eischnee schlagen.
  3. Den Dotter zusammen mit Backpulver und Mehl in eine zweite Schüssel geben und mit der Milch zu einem Teig verrühren. Nun den Eischnee unterheben.
  4. Etwas Butter in die Pfanne geben.
  5. Für ein Häschen aus dem Teig einen großen Pfannkuchen für den Körper, einen mittleren Pfannkuchen für den Kopf, zwei ganz kleine Pfannkuchen für die Pfoten und zwei längliche Pfannkuchen für die Ohren nacheinander in die Pfanne gießen, bis sie auf beiden Seiten goldgelb sind.
  6. Die Pfannkuchen, wie auf den Fotos, zu einem Häschen zusammenbauen. Auf Pfoten je eine Bananenscheibe und drei Blaubeeren mit ganz wenig Erdnussbutter befestigen. Für das Hasenschwänzchen einen kleinen Haufen aus Kokosflocken formen.

Ich wünsche euch ein schönes Osterfest!

BACK