Nur noch 00Tage 00Std 00Min 00Sek bis zum Heiligen Abend
overlay Shopplan area
EG.    |    OG.    |    PG.

Reisetipps für Österreich

Ist der Mai nicht unser aller Lieblingsmonat? Mit seinen vielen Feiertagen muss man ihn einfach gerne haben. Die vielen freien Tage eignen sich perfekt für ein verlängertes Wochenende und einen Kurztrip innerhalb von Österreich. Denn man muss nicht immer weit weg fliegen um Neues zu entdecken, unser schönes Österreich bietet genug schöne Orte und Städte!

Die Restplatzböse im CITYPARK ist der perfekte Ort um tolle Schnäppchen für den Urlaub zu finden, dort gibt es günstige Hotels für Österreich, aber auch für andere Destinationen.

 

1. Salzburg (Salzburg)

Da ein großer Teil meiner Verwandtschaft in Salzburg lebt, habe ich von klein auf viel Zeit in der schönen Stadt verbracht. Die Geburtsstadt von Mozart bietet den perfekten Mix aus Kultur, Spaß und gutem Essen.

To-Do-Liste Salzburg:

  • Die Burg besichtigen – von hier aus habt ihr auch den perfekten Ausblick über die Stadt.
  • In der Getreidegasse einkaufen gehen.
  • Das Haus der Natur erkunden und viel neue Dinge lernen.
  • Im Schlossgarten Mirabelle die Blumen bewundern.
  • Bei sonnigem Wetter ein Muss: Das Schloss Hellbrunn besichtigen und bei den Wasserspielen ordentlich nass werden.
  • Salzburger Nockerl ausprobieren.

 

2. Hallstatt (Oberösterreich)

Perfekt für einen Tagesausflug eignet sich der am Hallstätter See gelegene Ort. Auch wenn Hallstatt mittlerweile sehr touristisch ausgelegt ist, ist die Region bezaubernd und eine Reise wert!

To-Do-Liste Hallstatt:

  • Mit der steilen Salzbergbahn fahren und die Aussicht auf den Ort genießen.
  • In den Salzwelten über die 64 Meter lange Holzrutsche in die Tiefe sausen.
  • Den Ausblick vom Skywalk genießen.
  • Einen Kaffee und Kuchen in einem der süßen Cafés im Ort genießen.

 

3. Neusiedlersee (Burgenland)


Der Neusiedlersee eignet sich perfekt für eine entspannte Auszeit, aber auch für sportliche Aktivitäten jeder Art. Ein tolles Reisetagebuch zu einer Burgenlandreise findet ihr auf Viktorias Blog.

To-Do-Liste Burgenland:

  • Ein Dinner im PRESSHAUS Illmitz genießen.
  • Einen Schnellkurs im Windsurfen machen.
  • Mit einem Rad die Gegend um den Neusiedlersee erkunden.
  • Eisenstadt erkunden und das Schloss Esterházy besichtigen.

 

4. Wien

Unsere tolle Hauptstadt ist natürlich kein Geheimtipp, aber trotzdem freue ich mich immer wieder über eine Reise nach Wien. Dort gibt es so viel zu sehen und zu erkunden, da gehen einem nie die Aktivitäten aus.

To-Do-Liste Wien:

  • Den ersten Bezirk zu Fuß erkunden.
  • Durch den Schlossgarten Schönbrunn spazieren und im Tierpark die neuen Leoparden Babys besuchen.
  • Ein Frühstück im Motto am Fluss genießen.
  • Ausgefallene Cocktails im The Sign trinken.
  • Im Outlet Parndorf nach Schnäppchen suchen.
  • Den Sonnenuntergang am Donaukanal bei einem Spritzer genießen.

 

5. Klagenfurt am Wörthersee (Kärnten)

Natürlich muss ich meine Heimatstadt ebenfalls erwähnen. Aber seien wir mal ehrlich, im Sommer gehört der Wörthersee zu den schönsten Orten Österreichs. Bei den warmen Temperaturen bietet das schöne Kärnten das perfekte Reiseziel für Sportliche und Naturverbunde.

To-Do-Liste Klagenfurt/Kärnten:

  • Im Minimundus ein Foto mit der kleinen Ausgabe des Uhrturms machen (oder mit einer der anderen unzähligen Sehenswürdigkeiten aus der ganzen Welt).
  • Den Pyramidenkogel besteigen und die wunderschöne Aussicht vom Aussichtsturm über den See genießen. Zu guter Letzt kann man den Turm über eine spiralförmige Rutsche mit viel Tempo verlassen.
  • Mit dem Rad um den kompletten Wörthersee radeln, inklusive einer kleinen Eis-Pause in Velden oder Pörtschach.
  • Einen Wanderausflug zur Klagenfurter Hütte oder auf den Dobratsch machen – und sich am Ende mit leckeren Essen im Gipfelhaus belohnen.
  • Für extra hartgesottene Wanderfans gibt es auch den 55 km langen Wörthersee Rundwanderweg.

Ich hoffe, ich habe euch Lust auf eine Reise innerhalb von Österreich gemacht und wünsche euch noch erholsame Feier- und Urlaubstage!

BACK